Wandern, Golfen, Biken in der Tiroler Zugspitz

Natur so weit das Auge reicht und ein 5 Smiley-Kinderhotel als „Basislager“ Wandern, Golfen, Biken in der Tiroler Zugspitz. Mit täglich 13 Stunden Kinder- und Babybetreuung in der Alpenrose geht sich für die Eltern „Freizeit zu zweit“ locker aus.

Eine mit dem Gütesiegel von „Mountain Bike Holidays“ ausgezeichnete Bike-Area, ein traumhafter 9-Loch Golfplatz mit Zugspitz-Blick und mindestens zwei geführte Wandertouren pro Woche: Im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose, dem 5-Smiley-Kinderhotel mit Fünfsterne-Servicestandard in Lermoos, startet der Sport- und Naturgenuss direkt vor der Hoteltüre. Als „aproved bike area“ ausgezeichnet wurde das 103 offizielle Touren umfassende Mountainbike-Streckennetz der Tiroler Zugspitz Arena. Die wöchentlichen Bike-Touren mit professionellen Guides umfassen leichte Routen um einen der acht Seen ebenso wie knackige Singletrails. Kids ab zehn Jahren sind in eigenen Bikegruppen unterwegs. Auch wandernde Familien haben vor dem Wetterstein-Panorama ausgezeichnete Perspektiven. Die geprüften Guides haben mindestens zwei Mal pro Woche Touren von small bis x-large im Rucksack. Rückentragen und Mountain-Buggys gibt es im Hotel kostenlos zum Ausleihen.

Kleine Golfer kommen in Schwung

Alpenrose-Golfer schlagen auf dem 9-Loch-Platz Tiroler Zugspitzgolf ab – in 20 Gehminuten Entfernung und ideal für „die kleine Runde zwischendurch“. Beim wöchentlichen Gratis-Schnuppergolf mit Golf-Pro Joe Auer kommen auch Kinder von sechs bis 14 Jahre neuen Schwung. Absolut wetterfest ist die Alpenrose Indoor Golfanlage mit Golf-Simulator, Putting- und Chipping-Zone. Weit ausholen können auch Wanderfans: Ob bei einer gemütlichen Familienwanderung im Tal, auf die Tuftlalm, zum Wasserfall, zu den drei Seen inklusive türkisblauer Abkühlung oder einer „ausgewachsenen“ Gipfeltour zu zweit. Zu „Vor- oder Nachbereitung“ sportlicher Aktivitäten kann man in der Alpenrose einiges tun. Ein Fitnessraum mit Technogym-Geräten und das All-In-Aktivprogramm für Erwachsene mit Yoga, Stretching, Pilates, Rückenschule u.v.m. stärkt die körperliche und mentale Fitness. Zu den weiteren Highlights in der Alpenrose zählen die 7.000 m² Spielbereiche drinnen und draußen, 13 Stunden Kinderbetreuung an sieben Tagen pro Woche, das 750 m2 große Alpenrose Spa und ein Gourmet-Kulinarium inklusive gesundem Kinderbuffet. www.hotelalpenrose.at

All Inclusive für Aktiv-Urlauber – Leading Family Hotel & Resort Alpenrose****S
Mountainbiken: videoüberwachter Bikekeller, zwei Bikewaschplätze, Montageständer, voll ausgestattete Reparaturecke, Kartenmaterial, Fachmagazine, Fahrradschlösser. Ganztägige Kinderbetreuung
Für Familien: kostenloser Verleih von Trekkingrädern für Groß und Klein, Fahrradhelme und Kindersitze, Fahrradanhänger, Trailerbikes, Verleih von E-Bikes von Sport Hofherr (25 Euro Tag)
Bikeschule: Bike-Guiding-Schule unter der Leitung von Georg Mott mit seinen 7 Guides (täglich außer mittwochs), mehr als 100 verschiedene Touren in allen Schwierigkeitsgraden (Preis 30 Euro pro Tag), wöchentlich spezielle Trial- und Technikseminare
Leibikes von der Firma Sport Nagele: Vollgefederte Profibikes kosten ab 32 Euro pro Tag, auf Wunsch mit Click-Pedalen, Schuhen, Helm und Rucksack mit Werkzeug und Ersatzschlauch (gegen Entgelt)
Golfen: 20% Greenfee-Ermäßigung am 9-Loch-Golfplatz Tiroler Zugspitzgolf für Alpenrose-Gäste
Wandern: mindestens zwei geführte Wanderungen pro Woche in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Rückentragen und Mountain-Buggys zum Ausleihen

Wandern, Golfen, Biken in der Tiroler Zugspitz

Hotel Alpenrose

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.