TraumArena in Oberösterreich

Die TraumArena ist ein Zusammenschluss der Gemeinden Afiesl, Schönegg und St. Stefan am Walde, sie liegen im oberösterreichischen Mühlviertel. Das Mühlviertel nördlich der Donau und vier Abschnitte südlich des Stromes gehören zur Böhmischen Masse ein Granit- und Gneishochland, eine tolle Wanderregion. Diese typische Mittelgebirgslandschaft hat zunehmende Höhen, die höchste Erhebung der Region ist der Plöckenstein und misst 1379 Meter

Ob Wandern in der grünen Natur oder im Winterschnee, Radfahren, Laufen oder Skilanglaufen, die Region Mühlviertel hat das ganze Jahr hindurch für viele Aktivurlauber und spannende Möglichkeiten um die Seele baumeln zu lassen. Die TraumArena, das Mühlviertel und das angrenzende Tschechien haben traumhafte Orte zu bieten, die oft noch unberührte Natur und magische Energieplätze geben Urlaubern hervorragende Möglichkeiten, die Akkus wieder aufzuladen und positive Energie zu gewinnen.

Drei Hotels, die wahre Energietankstellen sind und für ihre Gäste schöne Orte der Erholung darstellen, haben die TraumArena zu dem Standort gemacht was sie heute ausmacht.

  • Im HOTEL AVIVA make friends hier erleben Alleinreisende und Singles eine einmalige Urlaubswelt, die in Europa ihresgleich sucht

   

  • Das BERGERGUT ist ein besonderes Hideaway für Paare gehört zu den interessantesten kulinarischen Adressen Österreichs

  • Für Sie und für Ihn werden im HOTEL GUGLWALD Wellness, Entspannung und das kulinarische Erlebnis im zauberhaften Ambiente mit familiären Gefühl zu einer wahrhaften Genusserfahrung

Die Winterluft in der TraumArena ist klar, frisch und beflügelt die Sinne. Ein Blick auf die Täler, die oft malerisch mit Nebelschwarden verhängt sind, laden zum Entschleunigen ein. Der freie Panoramablick reicht über die Mühlviertler Hügellandschaft bis zur prächtigen Alpenkulisse Oberösterreichs.

Der „Balkon Oberösterreichs“, wie die TraumArena auch gern genannt wird, lädt ein den winterlichen Aktivgenuss zu starten und die Sinne zu erweitern. Skilanglaufen in diesem Panorama ist ein tolles Naturerlebnis mit viel Ruhe und sportlicher Leistung. Zu beachten ist, die Loipen führen an einigen der TraumArena Wirte vorbei, gute Punkte um zwischendurch auf ein Warmgetränk einzukehren.

Gute neun Kilometer ist der Wanderweg TraumArena lang, Schneeschuhwanderer haben hier gute Bedingungen, wenn sie unberührte Landschaften erkunden und mit ihren Sinnen erleben wollen. Das Ski-Zentrum Lipno am Moldaustausee und der Sternstein sind Skigebiete für Anfänger, Starter und Fortgeschrittene. Die Profis kommen am Hochficht ebenfalls auf ihre Kosten.

Hier finden Sie das größte Skigebiet Österreichs außerhalb der Alpen und es besticht nicht nur durch seine Pisten, dass wunderbare Panorama und seine malerisch schneebehangenen Fichten bewegen die Gedanken in positive Richtungen. Wer lieber auf die schmalen Kufen steigt und Eislaufen möchte ist direkt beim Gasthaus Mayrwirt gut aufgehoben. Immer zur Winterzeit wird der Soccerplatz in einen Eislaufplatz verwandelt und der Moldaustausee in Tschechien lädt mit seiner schier endlosen schönen Eisfläche zum Eislaufen ein.

Oder einfach mal chillen: Gemütlich und Ruhe findend, geht es eingehüllt in warme Wolldecken mit den Pferdeschlitten durch das Winterwonderland.

Wenn die Stadtlust lockt: Das UNESCO Weltkulturerbe Krumau, Linz, Passau oder Freistadt sind immer eine Tagesreise wert, alle Orte sind gut zu erreichen und ein Erlebnis.

Anzeige:
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.