Kaunergrathütte in den Ötztaler Alpen

[Anzeige/Werbung]

Kaunergrathütte – Ötztaler Alpen

Die Kaunergrathütte ist über Plangeross gut zu Fuß zu erreichen, der Weg geht steil hoch bis auf 2.817m. Man wandert hoch in die Ötztaler Alpen und erlebt eine Vielfalt an tollen Naturschauspielen, die Akteure sind Alpenpflanzen und Bergbewohner wie z. B. Steinböcke, die hoch empor ihre Plätze einnehmen und die Besucher aus den Tälern beobachten.

Die Wanderung zur Hütte ist eine alpine Wanderung, hier bringst du am besten Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mit. Alternativ kannst du ab Mandarfen und der Rifflseebahn hoch zum Rifflesee fahren und von dort aus über den Cottbuser Höhenweg die Kaunergrathütte erreichen. Hier ist zu beachten, dass ein kleiner entspannter Kletterteil eingeplant werden muss. Wenn du einen Klettergurt dabei hast, bringt dieser Sicherheit, wenn du noch unerfahren bist. Safty first.

Kaunergrathütte - Ötztaler Alpen

Schön anzusehen ist, wenn man talabwärts blickt und der mächtige Kaunergrat Naturpark sich vor einem zeigt. Linke Hand das Kaunertal, rechte Hand das Pitztal im Sommer ein Wanderparadies. Wenn du möchtest, hast du mit der Verpeilspitze 3.425m und der Watzespitze 3.533m tolle Klettersteige, die dich ganz nach oben bringen.

Kaunergrathütte – Ötztaler Alpen

  • Verpeilspitze Kletterschwierigkeit II+ – Gehzeit ca. 3 Std.
  • Watzespitze Kletterschwierigkeit IV – Gehzeit ca. 5 Std.
  • Seekarlesschneid 3.208m über den Westgrat Kletterschwierigkeit II – Gehzeit ca. 3 Std.

Interview mit Michael Dobler – Wirt Kaunergrathütte

  • Pächterin: Julia Dobler.
  • Erbaut: 1903.
  • Schlafplätze: 29 Zimmerbetten / 36 Schlafplätze Lager
  • Winterlager: 8 Schlafmöglichkeiten.
  • Zustieg: von Plangeross: ca. 3,5 Std. oder via Mandarfen/Rifflseebahn und Cottbuser Höhenweg Gehzeit ca. 4 Std.
  • Ausstattung: Dusche, Seminarraum, Handyempfang, Winterraum.
  • Öffnungszeit: Juni bis Mitte September.
  • Der winterraum ist immer geöffnet. Wanderer finden ein WC (Trockentoilette) und eine Küchen-Ecke vor.
  • Geokordinaten: 46.993883, 10.80695.
  • Kein Fahrweg und Seilbahn zur Hütte vorhanden.

Kaunergrathütte - Ötztaler Alpen

Du möchtest mehr über das Pitztal erfahren? Hier haben wir einen spannenden Bericht für dich.

Mehr Information zum Pitztal erfährst du über folgenden Link: Pitztal in Österreich

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.