Fotowanderungen

Fotowanderungen
Wanderkurier - Fotowanderung

Die Wanderkurier Fotowanderung

Raus in die Natur, wir lernen das Fotografieren praktisch an der frischen Luft bei einer Fotowanderung. Stickige Schulungsräume sind bei unseren Fotowanderungen nicht auf dem Lehrplan. Wir lernen über praktische Anwendungen in der freien Natur, die Wanderung kommt dabei nicht zu kurz, der Fokus liegt jedoch bei der Fotografie.

Hier geht es zum Wanderkurier-Shop

Für wen ist eine Wanderkurier Fotowanderung geeignet?

Eigentlich für alle, die bereits fotografieren oder das Fotografieren neu erlernen möchten. In der Natur können wir gemeinsam viele Bereiche der Fotografie abdecken, wie z. B. Natur- und Landschaftsfotografie, Portraitfotografie mit vorhandenem Licht oder externem Kunstlicht oder Makrofotografie. Einfach und praktisch erlernen wir, wie Zeit, Blende und ISO im Verhältnis zueinander stehen und die Bildergebnisse beeindruckend beeinflussen. Wir experimentieren mit Schärfe und Unschärfe und wie diese bewusst erzeugt werden kann.

Fotowanderung

Wanderkurier – Fotowanderung

Welche Lehrthemen bietet der Wanderkurier an?

  • Natur- und Landschaftsfotografie
  • Portraitfotografie mit vorhandenem Licht oder externem Kunstlicht
  • Makrofotografie
  • Basiswissen DSLR – Digitale-Spiegelreflex (auch analog) oder Spiegellose Kameras
  • Bildbearbeitung mit Lightroom oder Adobe Photoshop
  • Bildkomposition und Bildpräsentation – analog oder digital

Hier geht es zum Wanderkurier-Shop

Wer unterrichtet die Fotowanderung?

Bei der jeweiligen Fotowanderung ist Matthias Knust als Dozent mit Rat und Tat dabei. Der Fotografenmeister erklärt an theoretischen und praktischen Beispielen, wie Du zu besseren Fotoergebnissen kommst und Deine persönliche Bildsprache findest. Matthias Knust hat über 20 Jahre Berufserfahrung in der Werbefotografie und bildet seit dem Jahr 2004 Berufseinsteiger aus.

Dir wird die Fotografie locker, leicht, entspannt und vor allen Dingen einfach nähergebracht. Nach der Fotowanderung hast Du etwas für Deine Gesundheit getan und der eigene Geist wurde über viele Natureindrücke und Erfolgserlebnisse  positiv genährt.

Fotowanderungen

Wanderkurier – Fotowanderungen

Wann finden die nächsten Fotowanderungen statt?

Die ersten Fotowanderungen starten Ende März 2018, beachte hierzu unseren Shop.

Was benötigst Du für eine Wanderkurier Fotowanderung?

  • Eine Kamera, ideal sind digitale Spiegelreflex oder Spiegellose Systemkamera.
  • Ideal ein leichtes Dreibein-Stativ.
  • Wechsel-Akkus.
  • Funk- bzw. Fernauslöser.
  • Graufilter oder vorinstallierte Apps bei Systemkameras
  • Gegebenenfalls einen Polfilter
  • Ausreichend große Speicherkarte oder mehrere Speicherkarten.
  • Nehme nur die wirklich zu nutzenden Objektive mit auf die Fotowanderung.
  • Der jeweiligen Witterung angepasste Kleidung.
  • Festes Schuhwerk.
  • Rucksack mit Verpflegung nach eigenen Wünschen.
Wanderkurier -Hikingblog

Wanderkurier Austria Großglockner – Fotowanderung

Du weißt nicht, welche Kamera die Richtige für Dich ist oder Du möchtest Dir ein neues System kaufen?

Gern unterstützen wir Dich vor einer Fotowanderung beim Einkauf von neuem Foto-Equipment. Spreche uns dazu rechtzeitig an, damit wir langfristig planen können und Deinen Einkauf unterstützen können.

Die Fotowanderungen und Foto-Workshop Planungen für 2018 sind in vollem Gange! Lasst euch überraschen, was wir fürs kommende Jahr an spannenden Touren für euch aufgestellt haben! Schaut immer mal wieder vorbei und informiert euch!

Hier geht es zum Wanderkurier-Shop

Fotowanderungen

Wanderkurier – Fotowanderungen