Fernwanderweg E5 – Fotografie Packliste

Fotografie meine Leidenschaft und der Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran.

Fernwanderweg E5 – Fotografie Packliste – Not nice to have

Damit ich meinem erlernten Beruf des Fotografenmeisters gerecht werde und die Lust auf neue Bilder befriedigen kann, erstelle ich eine Packliste für den Fernwanderweg E5 – Fotografie. Warum ich das ganze Fotoequipment mit mir rumschleppen will? Ganz einfach, weil ich es kann. Es liegt mir viel an schönen öffentlichen Bildern, die sonst nur in meinen Ideen stattfinden würden. So ermögliche ich mir die Chance , Bilder zu erschaffen, die dich auch begeistern und später viele weitere Menschen, die auch den Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran gehen möchten. Vielleicht trifft man sich in der Zukunft auf einer meiner Multivisionsshows zu dieser Wanderroute.

Fernwanderweg E5 – Fotografie Packliste

Gefühlt werde ich mit meinem angedachten Packgewicht, die empfohlenen 10 Kilogramm für diesen Wanderweg überschreiten, dieser Gedanke ist schon sehr präsent in meinen Überlegungen, bei den ganzen Auf- und Abstiegen, die diese Wanderung mit sich bringen wird, ist das schon ein wichtiger Punkt, der beachtet werden will. Zum Glück bringt mein Körper aktuell eine gute Kondition und physische Beschaffenheit mit, so mache ich mir hier am Schreibtisch erstmal keine Sorgen, wir sprechen uns später, wenn ich von den ersten Hütten berichten werde und mir weniger Gewicht wünschen werde.

Ganz dramatisch wird es wohl nicht werden, da ich mein Fotoequipment für diese Tour erweitert habe und mich ein Stück weit weg von den schweren und großen Canon Bodys und Objektiven bewegt habe und mich für das System Sony alpha 6300 entschieden habe, ist die Gewichtsproblematik gelöst. Die Kamera ohne Objektiv bringt knappe 500 Gramm mit und die Objektive sind gefühlt federleicht. Was Gewicht bringen wird, sind die Stative, in Überlegungen stehen ein Dreibeinstativ oder/und ein Joby Gorilla-Stativ und einen Gimbel für die Videoaufnahmen, die mir mittlerweile sehr am Herzen liegen.

Ein leichtes Notebook und eine externe Festplatte werden, das Ensemble abrunden, damit sollte ich erstmal gut aufgestellt sein für das Thema Fernwanderweg E5 – Fotografie. Gern vergessen in der Gewichtsplanung werden die Ladegeräte und Powerbanks, man sollte nicht immer davon ausgehen, oben in den Hütten die vorhandenen Steckdosen für sich einzunehmen, die anderen Wanderinnen und Wanderer habe sicherlich auch viel technisches Gewicht in ihren Rucksäcken.

Soweit so gut, sage ich mir hier und jetzt und stets begleitet mich das Gefühl ich habe etwas vergessen einzuplanen. Grundsätzlich ist es ratsam an einem Punkt ein Ende zu finden und so minimalistisch, wie nur möglich zu denken und planen und dabei die maximale Qualität herauszuholen.

So sieht sie nun aktuell aus, meine Packliste Technik für den Fernwanderweg E5 – Fotografie.

  • Sony alpha 6300 4K – 404 g
  • Sony E-Mount 28-70 mm – 3.5-5.6 – 337 g
  • Sony E-Mount 16mm – 2.8 – 87 g
  • Akkus Sony alpha 6300 3 Stk. – 225 g
  • Joby GP3-BHEN Gorillapod SLR-Zoom mit Kugelkopf – 394 g
  • Rollei Stativ C6i+T2S Plus – 2065 g
  • Fernauslöser YONGNOU RF603C II zwei Stk. – 148 g
  • Zhiyun Crane 2 Gimbal – 1250 g
  • Externe Festplatte 1 TB WD Elements – 179 g
  • Notebook ASUS Transformer Book – 1116 g
  • Selfi-Stick – 254 g
  • Rode Mikrofon – 219 g

Gesamtgewicht: 6.678 g

 

Hier geht es zur Hauptseite Wanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran.

Anzeige:
Schau doch mal unserem Partner Bergfreunde.de vorbei, dort wirst du den einen oder anderen Artikel finden.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Juni 6, 2018

    […] Hier geht es zur Packliste Fotoequipment […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.